Anreise

Auch wenn es kaum glauben mag.. ich bin ohne nennenswerte Probleme in Bastia angekommen, der Flieger hatte zwar ein wenig Verspätung aber nichts schlimmes. Das Gepäck ist auch da, läuft bisher! Bei einem ersten kleinen Rundgang hab ich auch meine Schraubkartusche gefunden, Thema Gas is also auch geklärt (ein kleiner Elektroladen führt auch Gas und mit nem Foto wusste der nette ältere Herr auch was ich will, er spricht leider kein englisch und ich kein französisch, wir bekommens aber hin).

Die Sprachprobleme begleiten mich dann noch bei der Gaststätten-Suche, alles ausschließlich auf französisch beschrieben.. gibt also Pizza, da wees ich was mich erwartet =D

Im Supermarkt gabs dann noch n Bierchen für abends, dann gebts zurück ins Hotel, der Rucksack muss noch in den “Wandermodus”.

Morgen dann zeitiger Aufbruch, bis Conca ist es noch eine längere Busfahrt, Bzw bis zum nächstgelegenen Ort wo der Bus hält, mal schauen ob ich nen Transfer bekomme oder es ein paar Extrakilometer geben wird..

Zum Ende noch ein paar Bilder als Einstimmung 😉

2 Antworten auf „Anreise“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.